Du bist im Archiv für die Kategorie: "Unterwegs"

Fotoreise Island Sommer 2017 (III) – Hofsstaðir

Auf Hofsstaðir im Westen Islands gibt es eine lange Pferdezuchttradition: Einer der bekanntesten Hengste des letzten Jahrhunderts, Gáski frá Hofsstöðum, wurde dort von Gísli Höskuldsson gezüchtet. Mittlerweile hat Sohn Eyjólfur den Hof zusammen mit seiner Frau Johanna übernommen. Die Pferde dort können auch heute noch Gáskis Erbe kaum leugnen: Typvoll, farbenfroh und lauffreudig, so habe ich sie erlebt. Außerdem war ich besonders beeindruckt vom Charakter […]

weiterlesen

Fotoreise Island Sommer 2017 (II) – Nachtritt im Hochland

Auf Island wird es im Sommer wochenlang nicht dunkel. Trotzdem ist die Stimmung in der Nacht natürlich eine andere als tagsüber. An einem stürmischen und düsteren Abend haben wir uns aufgemacht, um eine Tour ins Hochland zu unternehmen. Wie es traditionell üblich ist, werden Jungpferde oder solche mit weniger Kondition als Handpferd mitgenommen, um Routine und Kraft zu bekommen. Die Trittsicherheit, um dieses grobe Terrain […]

weiterlesen

Fotoreise Island Sommer 2017 (I) – Locationcheck

Schon einige Tage vor dem offiziellen Teil der Island-Fotoreise kam ich auf der Insel an und nutzte die Zeit für ein paar Locationchecks und die letzten Planungen. Unter anderem war ich zu Besuch auf Lundar, deren wunderschöne Pferde ich immer wieder gerne vor der Linse habe: Fröhlich, lauffreudig und bestens gepflegt. Außerdem sind natürlich die Leute dort einfach super. Das macht richtig Spaß dort! :-) […]

weiterlesen

Pferdefotografie-Workshop auf dem Burrishof

Ein ganz wunderbares Wochenende mit tollen Teilnehmern, schönen Ponies und einem super motivierten Team hatten wir Mitte Juni auf dem Burrishof. Der Wettergott meinte es gut mit uns und verwöhnte uns von morgens bis abends mit Sonne pur. Von freilaufenden Islandpferden über Portraits und Reitbilder auf der Bahn und in der Natur bis hin zu romantischen Sonnenaufgangsfotos gab es zwei Tage lang viel zu lernen […]

weiterlesen

Fototage auf dem Burrishof in Frickenhausen

Mitte Mai war ich mehrere Tage auf dem Burrishof. Auf dem Programm stand die Planung für den Pferdefoto-Workshop, die Verkaufspferde- und Hengstpräsentation sowie natürlich allerlei Fototermine mit Pferden und Menschen. Dabei entstanden zauberhafte Bilder im  Bärlauchblüten-Paradies, beim Freilauf und Reiten sowie romantische Mensch-Pferd-Fotos. Und auch im Miezen-Kinderzimmer habe ich mich auf die Lauer gelegt. Hoch gefährlich, wenn man einen vollen Tagesplan hat, sage ich euch… […]

weiterlesen

DOGS-Intensiv-Trainingswochenende mit Franzi Müller

Als Tierfotografin ist es mir wichtig, mich nicht nur im fotografischen Bereich weiterzubilden, sondern auch mal über den Tellerrand zu schauen. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, im Mai bei einem Intensiv-Trainingswochenende mit der Hundetrainerin Franzi Müller dabei sein zu können. Franzi arbeitet nach dem DOGS-Konzept von Martin Rütter und es war für mich sehr interessant zu sehen, wie sie und Co-Trainerin Steffi mit den […]

weiterlesen

Doppelcoaching Pferdefotografie bei Anzing

Das größte Lob ist es, wenn Kunden zu Wiederholungstätern werden und mich weiterempfehlen. Deshalb hat es mich auch ganz besonders gefreut, daß die liebe Steffie, die schon letztes Jahr beim Portraitworkshop dabei war, mich in diesem Frühjahr für ein Pferdefotografie-Coaching engagierte und dazu gleich noch eine Freundin mitbrachte. Nachdem das Wetter kurz zuvor noch alles andere als frühlingshaft war, erschien pünktlich zum Termin die Sonne […]

weiterlesen

Kunstführung mit Karl Ludwig Schweisfurth in Herrmannsdorf

Am vergangenen Wochenende hatte ich das Vergnügen, einem der großen Visionäre unserer Zeit zu begegnen: Karl Ludwig Schweisfurth hatte zur Kunstführung über das Herrmannsdorfer-Areal geladen. Bei strahlendem Sonnenschein erfuhren wir nicht nur Einiges über die Kunstwerke, die im Laufe der Jahre ihren Platz in Herrmannsdorf gefunden haben (und sich manchmal erst auf den zweiten Blick offenbaren), sondern auch über die Idee, Kunst im Arbeitsumfeld zu […]

weiterlesen

Impressionen vom Hermannsdorfer Frühlingsmarkt

Schon seit Jahren schaue ich immer wieder gerne auf dem „Kunst & Handwerk“ -Markt vorbei, der zweimal jährlich in den Herrmannsdorfer Landwerkstätten bei Glonn stattfindet. Auf der beeindruckenden Anlage des Bio-Produzenten finden sich Kreative aus den Bereichen Handwerk und Kunsthandwerk zusammen, um ihre Produkte zu präsentieren und Einblicke in ihre Arbeit zu geben. Zum 25. Jubiläum hatte ich das Privileg, ebenfalls als Aussteller mit meinen […]

weiterlesen

Hallo! :-)
Ich heiße Birgit Zimmermann, bin Fotografin und wohne in einem kleinen Dorf auf dem Land zwischen München und Rosenheim. Hier zeige ich Bilder, halte euch über Neuigkeiten auf dem Laufenden und gebe Einblick in meinen Arbeitsalltag als Fotografin.

Kontaktiere mich

Kategorien

Archiv