Du bist im Archiv für die Kategorie: "Unterwegs"

Österreichische Meisterschaften in St. Radegund

Auch wenn der Wettergott bis nächstes Jahr noch etwas trainieren sollte, war die Österreichische Meisterschaft auf dem Reithof Piber ein toller Auftakt zur WM, mit vielen neuen Eindrücken und einem Spitzen-Team. Hier eine kleine Auswahl Buntgemischtes:

weiterlesen

Ein nasser Morgen am Sylvensteinsee

Das Wetter war so gar nicht das, was ich mir erhofft hatte, denn eigentlich wollte ich einen stimmungsvollen Sonnenaufgang einfangen. Aber in der Naturfotografie muß man sich eben auf Änderungen einstellen uns so sind mir trotz des Regens ein paar schöne Aufnahmen gelungen.

weiterlesen

Heile Welt…

Hier in Oberbayern ist die Welt noch in Ordnung. Man sieht den Horizont, die Leute lächeln, die Luft duftet, die Mücken stechen und an jeder Ecke hat man die Gelegenheit, seine Seele zu erleichtern.

weiterlesen

Ein Wochenende im Karwendel

Endlich mal gutes Wetter! Diese Gelegenheit habe ich mir nicht entgehen lassen und bin mit gefühlten 20 Kilo Fotogepäck mal wieder Richtung Berge gestartet. Entstanden sind ein paar schöne Naturaufnahmen und ich habe begonnen, ein Foto-Konzept für eine Anzeigenserie umzusetzen. Zum Schluß schmerzten nicht nur die Füße, aber die Schönheit des Engtals entschädigt für fast alles.

weiterlesen

Mit der Kamera in den Bergen

Es hätte zwar für die Jahreszeit etwas wärmer und sonniger sein können, aber ein schöner Auflug war es trotzdem. Oberhalb von Spitzingsee konnte ich einen recht wolkenlosen Sonnenuntergang genießen und dabei ein paar schöne Bilder mitnehmen.

weiterlesen

Ein klarer Frühlingsmorgen

Die Wettervorhersage war gut, und so habe ich mich zu unchristlicher Zeit aus dem Bett geschält, um zeitig vor Sonnenaufgang draußen zu sein. Ich hatte mir eine Stelle bei Miesbach ausgesucht, und hatte dort meine Freude mit taubedeckten Blumenwiesen und einem herrlichen Sonnenaufgang. Früh aufstehen lohnt sich eigentlich immer, wenn es nur nicht so schwer wäre!

weiterlesen

Ein Tag am Walchensee

Das Wetter hat sich am Tag der Deutschen Einheit von seiner besten Seite gezeigt und so war es kein Fehler, in aller Herrgottsfrühe loszufahren, um den Sonnenaufgang am Walchensee fotografisch mitzuverfolgen.

weiterlesen

Zurück von der Islandpferde-WM

Für mich wurde ein Traum wahr: Für das internationale Islandpferde-Magazin Eiðfaxi durfte ich bei der WM 2009 (Brunnadern, Schweiz) fotografieren. Es war eine anstrengende Woche mit vielen tollen Eindrücken in einer traumhaften Umgebung. Vom besten Sommerwetter bis zum sintflutartigen Regenguß war alles dabei. Zurückgekehrt bin ich mit einigen Tausend Bildern, die jetzt gesichtet werden müssen und in einer der nächsten Eiðfaxi-Ausgaben zu sehen sein werden.

weiterlesen

Hallo! :-)
Ich heiße Birgit Zimmermann, bin Fotografin und wohne in einem kleinen Dorf auf dem Land zwischen München und Rosenheim. Hier zeige ich Bilder, halte euch über Neuigkeiten auf dem Laufenden und gebe Einblick in meinen Arbeitsalltag als Fotografin.

Kontaktiere mich

Kategorien

Archiv