Du bist im Archiv für das Schlagwort: "Pferde"

Fotoreise Island Sommer 2017 (IX) – Spaziergang mit Pferden und Hund

Eine Fotomöglichkeit der besonderen Art bot uns die liebe Thelma mit ihren Pferden und ihrem süßen Border-Welpen: Dem Ruf des Landlebens folgend, ist Thelma von Reykjavík hierher gezogen und wohnt nun versteckt auf einem Hof zwischen Baula, Norðurá und dem rauhen Hochland. Hier gibt es nicht nur die eine oder andere unglaubliche Geschichte zu erzählen, sondern es bieten sich auch spektakuläre Ausblicke an steilen Felskanten. […]

weiterlesen

Fototage auf dem Burrishof in Frickenhausen

Mitte Mai war ich mehrere Tage auf dem Burrishof. Auf dem Programm stand die Planung für den Pferdefoto-Workshop, die Verkaufspferde- und Hengstpräsentation sowie natürlich allerlei Fototermine mit Pferden und Menschen. Dabei entstanden zauberhafte Bilder im  Bärlauchblüten-Paradies, beim Freilauf und Reiten sowie romantische Mensch-Pferd-Fotos. Und auch im Miezen-Kinderzimmer habe ich mich auf die Lauer gelegt. Hoch gefährlich, wenn man einen vollen Tagesplan hat, sage ich euch… […]

weiterlesen

Mit Vollblutarabern am See

Mitte September bäumte sich der Sommer nochmal richtig auf, mit Temperaturen an die 30 Grad und Sonne satt. Bei dem schönen Spätsommerwetter ging es daher mit zwei Vollblutarabern und ihren Besitzerinnen zum Fotoshooting am See. Gerade erst vom Badeurlaub zurück, waren Pferde wie Menschen routiniert beim Schwimmen und hatten richtig Spaß. Ich finde es ja immer wieder lustig, was Pferde beim Schwimmen für Gesichter machen :-) Es war gut, diese […]

weiterlesen

Fotoreise Island Sommer 2016 (IX) – Die Hengstherde

Traditionell bekommen auf Island die Pferde ein- bis zweimal im Jahr eine mehrwöchige Pause. Gerade bei jungen Pferden ist das toll, weil sie dadurch wirklich den Kopf frei bekommen und Gelerntes festigen können. Ein Spektakel ist es jedes Mal, wenn die Hengstherde sich verändert. Es gibt Geschrei und Imponiergehabe, und die Rangordnung muß neu festgelegt werden. Das sieht wild aus, verläuft aber in aller Regel ohne […]

weiterlesen

Fotoreise Island Sommer 2016 (III): Pferde – Wasser – Sonnenuntergang

Manchmal muß man nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein… Genauso war es an diesem Abend zunächst NICHT. Als nach ein paar langen Regentagen endlich die Sonne unter den Wolken hervorschlüpfte, beschloß ich, zur Junghengstherde zu fahren. Vor der Kulisse der steilen, im Schatten liegenden Bergflanken versprach ich mir eine tolle Bildwirkung im Gegenlicht. Aber die Rechnung ging nicht auf, die Hengste standen schon im […]

weiterlesen

Pferdeshooting mit Freiheitsdressur bei Reutlingen

Anfang Mai hatte ich das große Vergnügen, Emilia von Dancing Horses und ihre beiden PREs vor der Linse zu haben. Bei schönstem Sonnenwetter nutzen wir zuerst die Blumen- und Obstwiesen beim Stall, später gingen wir noch in den Wald, um zum Schluß noch den Sonnenuntergang auf der Anhöhe mitzunehmen. Emilia bildet ihre Pferde in der Freiheitsdressur aus und hat für ihr junges Alter schon jede Menge beeindruckender Tricks […]

weiterlesen

Bilder von der Working Equitation EM 2016

Vergangenes Wochenende fand im Rahmen der Messe „Pferd international“ in München die Europameisterschaft 2016 in der Working Equitation statt. Die WE ist eine relativ neue Reitsportdisziplin und leitet sich ab von der traditionellen iberischen Arbeitsreitweise. Es wird stets einhändig geritten und die Pferde müssen wendig, gehorsam und mutig sein. Es ist wirklich faszinierend zu sehen, wie die Pferde auf engsten Wendungen galoppieren können, fliegende Wechsel vollziehen, aus dem vollen Lauf […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Teil 3 – El Real de la Jara

Nach den beiden Ausflügen, die in den letzten Blogposts dokumentiert wurden, will ich euch hier meine Gastgeber bei dieser kleinen Reise vorstellen: Vera und Eladio. (Und natürlich ihre Pferde). Sie betreiben ca. eine Autostunde nördlich von Sevilla das Reitzentrum La Rivera, wo sie geführte Ausritte durch den wunderschönen Naturpark Sierra Norte anbieten, aber auch Reiturlaub mit Vollpension. Und sie haben immer einige tolle Verkaufspferde dort. So […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Teil 2 – Jerez de la Frontera

Auf eine Finca in Jerez de la Frontera war ich eingeladen, um u.a. die Junghengste zu fotografieren. Es war ein faszinierendes Schauspiel, als nach einigem Warten endlich die halbwild aufwachsenden Hengste angedonnert kamen. Gänsehautfeeling! Danach fuhren wir noch zu der Stutenherde, die auf weiten, grünen Wiesen ihre Fohlen zur Welt bringen und dort den Sommer über bleiben. Bis in den Abend hinein ließen wir uns so […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Teil 1 – Feria in Sevilla

Mitte April war unternahm ich eine kleine Fotoreise nach Andalusien. Da durfte natürlich ein Besuch auf der Feria de Abril in Sevilla nicht fehlen. Die Feria in Sevilla ist der Startschuss für eine Reihe von Ferias und zieht Besucher von überallher an. Sechs Tage lang geht es ums Sehen und Gesehenwerden, jeder zieht seine feinste Tracht an, sattelt das beste Pferd oder läßt sich in […]

weiterlesen

Hallo! :-)
Ich heiße Birgit Zimmermann, bin Fotografin und wohne in einem kleinen Dorf auf dem Land zwischen München und Rosenheim. Hier zeige ich Bilder, halte euch über Neuigkeiten auf dem Laufenden und gebe Einblick in meinen Arbeitsalltag als Fotografin.

Kontaktiere mich

Kategorien

Archiv