Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Hechizo und Impecable

in Unterwegs · 109 Worte

“Mit fünf Jahren Passage und Piaffe? Da können meine Pferde gerade einmal die Basics!”

Finde ich eine gute Einstellung. Daß die Pferde hier mit viel Zeit und Ruhe ausgebildet werden, davon konnte ich mich selbst überzeugen. Den Pferden wird alle Zeit gelassen, die sie brauchen, um sich zu entwickeln. Diese Geduld zahlt sich aus, denn die Pferde erfüllen die von ihnen geforderten Aufgaben mit Freude und bleiben bis ins hohe Alter fit.

Zwei der vielversprechenden Nachwuchspferde sind Hechizo und Impecable:

Impecable beweist, daß es manchmal nicht viel braucht, um ein Pferd glücklich zu machen. Wie in Ekstase suhlt er sich nach dem Gewitter im Schlamm…

Schreib' einen Kommentar:

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Birgit:

Pferdemensch, Vegetarier, Naturkind durch und durch.
Nach Ausbildungen in Pferdewirtschaft und Mediengestaltung und mehrjähriger Berufspraxis habe ich meine Leidenschaft, die Fotografie, zum Beruf gemacht. Mehr…

Facebook | BZ Insiders Club | Workshops&Coachings | Fotoreisen für Pferdefreunde