Checkliste für Fotoshootings

Tips&Tricks · 178 Worte

Für größere Foto-Einsätze ist es sinnvoll, sich eine Checkliste zu erstellen, um nichts zu vergessen (für “kleinere” Shootings, z.B. Portraitsessions, genügt mir meistens ein geladener Body mit 50mm oder 85mm sowie dem 70-200 und genügend Speicherplatz).

Das gehört ins Gepäck:

  • 2 Kamerabodys mit geladenen Akkus
  • Akkuladegeräte für beide Kameras
  • Objektive, ggf. gereinigt
  • Speicherkarten mit Behälter im Täschchen (wird an der Gürtelschlaufe befestigt)
  • Stativ und SK-Einheit
  • Reflektoren
  • Fernbedienung
  • Reinigungsmaterialien für Kameras & Objektive
  • Blitzgerät mit geladenen Akkus, Ersatzakkus und Ladegerät
  • ausgedruckte Model Releases
  • Laptop und Kartenleser
  • CDs/DVDs für Sofort-Backups
  • Bedienungsanleitungen
  • Wasserflasche und Müsliriegel für den kleinen Hunger
  • bei Sommer-Outdoor-Shootings: Hut und Sonnencreme

Das gehört erledigt/geprüft:

  • RAW/JPEG Einstellungen setzen
  • Farbraum
  • ISO-Wert auf 100
  • Belichtungsmeßmethode, -Korrektur und Kameramodus zurücksetzen
  • Speicherkarten formatieren
  • Falls mehr als eine Kamera simultan z.B. für eine Reportage verwendet werden sollen, sollte man kurz vor dem Einsatz einen exakten Zeitabgleich durchführen, um hinterher die Bilder leichter sortieren zu können.

Inspiration per Mail gefällig?

Mehr Klarheit, mehr Mut, mehr Kreativität im Insiders Club

Etwa alle zwei Wochen bekommst du von mir die beliebtesten Blogartikel, wertvolle Netzfunde und mehr direkt in deinen digitalen Postkasten. Außerdem erhältst du Zugang zu aktuellen Terminen und begehrten Sonderaktionen, noch bevor es der Rest der Welt tut.
Es lohnt sich!

Ich finde Spam genauso doof wie du und gehe sehr sorgsam mit den Daten um, die du mir anvertraust. Alle Infos zu Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über MailChimp, Erfolgsmessung sowie Abbestellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

(Keine Schlagworte)

Kommentare sind abgeschaltet.

Über Birgit:

Pferdemensch, Vegetarier, Naturkind durch und durch.
Nach Ausbildungen in Pferdewirtschaft und Mediengestaltung und mehrjähriger Berufspraxis habe ich meine Leidenschaft, die Fotografie, zum Beruf gemacht. Mehr…

Facebook | BZ Insiders Club | Workshops&Coachings | Fotoreisen für Pferdefreunde