Hilfe, ich bin kamerascheu!

Die Wahrheit über Fotogenität

Einblicke · 427 Worte

Es ist immer wieder das Gleiche. Jemand möchte eine Fotosession buchen, und dann kommen die Selbstzweifel:

„Mit mir wirst du es schwer haben!“

„Ich will eigentlich gar nicht mit aufs Bild!“

„Ich bin einfach nicht fotogen!“

Ich weiß gar nicht, wie oft ich diese Bemerkungen schon gehört habe, denn die allermeisten Menschen lassen sich nicht gerne fotografieren.

Aber ganz ehrlich:

Dich auf den Fotos gut aussehen zu lassen, ist die Aufgabe deines Fotografen. Nicht deine. Denn ein professioneller Fotograf wird dafür sorgen, daß du dich vor der Kamera wohlfühlst und ganz du selbst sein kannst. Deshalb solltest du schon bei der Wahl deines Fotografen darauf achten, daß dir nicht nur sein Portfolio gefällt, sondern auch die Chemie zwischen euch stimmt.

Wenn es etwas an deinem Körper gibt, das du nicht gern magst, kannst du mir das schon bei der Vorbesprechung sagen und ich werde das beim Fototermin berücksichtigen. Wir sind alle nicht perfekt, denn jeder Mensch hat Dinge, die er nicht so sehr an sich mag. Aber vor allem hat jeder seine Schokoladenseiten, die es gilt hervorzuheben.

Natürlich kannst du auch nur ganz kurz oder nur hintergründig oder auch gar nicht in deinen Fotos vorkommen, wenn du zB dein Pferd, deinen Hund oder dein Kind fotografiert haben willst. Denn du mußt bei einer Fotosession nie etwas machen, das du nicht möchtest. Aber bisher hat sich noch jede(r) getraut, und alle waren hinterher sehr glücklich damit.

Eigentlich fotografiere ich sogar besonders gerne solche Menschen, die glauben, sie könnten auf Fotos nicht gut aussehen. Denn ihre Reaktionen bei der Präsentation der Bilder sind immer wieder die intensivsten.

Und glaub’ mir: Die meisten Menschen, die du auf meinen Seiten siehst, hatten vor ihrer Session auch solche Bedenken :-)

P.S.: Möchtest du auf deine Fotosession optimal vorbereitet sein? Dann hol’ dir meinen Session-Vorbereitungsguide als Mini-E-Book zum kostenlosen Download.

Ein paar Rückmeldungen von Kunden:

Sowohl Hund als auch Frauchen haben sich in deiner Gegenwart wohl und sicher gefühlt, das ist nicht selbstverständlich und nicht immer der Fall! Ich glaube, sogar Nika hat es Spaß gemacht, und ich habe ein Lächeln auf dem Gesicht, wenn ich an dieses tolle Erlebnis denke :)

― Beate

Zugegeben – wir hatten ziemlichen Respekt vor dem Shooting, denn eigentlich lassen wir uns gar nicht gerne fotografieren. Du hast dafür gesorgt, dass das ab jetzt anders ist.

― C. und T.

Endlich habe ich mal Fotos, auf denen ich mir wirklich gefalle!

― G.

Inspiration per Mail gefällig?

Mehr Klarheit, mehr Mut, mehr Kreativität im Insiders Club

Etwa alle zwei Wochen bekommst du von mir die beliebtesten Blogartikel, wertvolle Netzfunde und mehr direkt in deinen digitalen Postkasten. Außerdem erhältst du Zugang zu aktuellen Terminen und begehrten Sonderaktionen, noch bevor es der Rest der Welt tut.
Es lohnt sich!

Ich finde Spam genauso doof wie du und gehe sehr sorgsam mit den Daten um, die du mir anvertraust. Alle Infos zu Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über MailChimp, Erfolgsmessung sowie Abbestellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

Deine Meinung interessiert mich! Was sagst du dazu?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Birgit:

Pferdemensch, Vegetarier, Naturkind durch und durch.
Nach Ausbildungen in Pferdewirtschaft und Mediengestaltung und mehrjähriger Berufspraxis habe ich meine Leidenschaft, die Fotografie, zum Beruf gemacht. Mehr…

Facebook | BZ Insiders Club | Workshops&Coachings | Fotoreisen für Pferdefreunde