Islandreise – Teil 8: Westisland

Unterwegs · 130 Worte

Weiter ging es Richtung Westen, und mit der Dunkelheit kam auch der Schnee…

Der Hof Lundar war mein Ziel, wo unter anderem der Gæðingur Auður frá Lundum gezogen wurde und auch im Stall steht. Spätabends kam ich nach einer anstrengenden Autofahrt dort an und wurde herzlich empfangen.

Am nächsten Morgen hatten wir einigen Neuschnee und schönes Wetter, sodaß wir Pferdefotos in zauberhafter Winterstimmung machen konnten. Auch das Reiten kam nicht zu kurz und ich durfte ein paar tolle Pferde ausprobieren – am liebsten hätte ich sie alle eingepackt!

Liebe Ragna, lieber Sigbjörn, ganz, ganz herzlichen Dank auch euch nochmal für die Unterstützung und die Gelegenheit, bei euch Fotos zu machen! Es war eine tolle, wenn auch viel zu kurze Zeit bei euch! :)

Inspiration per Mail gefällig?

Mehr Klarheit, mehr Mut, mehr Kreativität im Insiders Club

Etwa alle zwei Wochen bekommst du von mir die beliebtesten Blogartikel, wertvolle Netzfunde und mehr direkt in deinen digitalen Postkasten. Außerdem erhältst du Zugang zu aktuellen Terminen und begehrten Sonderaktionen, noch bevor es der Rest der Welt tut.
Es lohnt sich!

Ich finde Spam genauso doof wie du und gehe sehr sorgsam mit den Daten um, die du mir anvertraust. Alle Infos zu Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über MailChimp, Erfolgsmessung sowie Abbestellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

[Schlagworte: , , , , ]

Deine Meinung interessiert mich! Was sagst du dazu?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Birgit:

Pferdemensch, Vegetarier, Naturkind durch und durch.
Nach Ausbildungen in Pferdewirtschaft und Mediengestaltung und mehrjähriger Berufspraxis habe ich meine Leidenschaft, die Fotografie, zum Beruf gemacht. Mehr…

Facebook | BZ Insiders Club | Workshops&Coachings | Fotoreisen für Pferdefreunde