Pferdefotos auf Island – Albína

Mit diesen zwei Schönheiten traf ich mich in der Heiðmörk zum Pferdeshooting.

Auf Island ist das Tageslicht ja im Winter ziemlich knapp und so mußten wir mit dem arbeiten, was wir hatten. Ich finde diese etwas düstere Stimmung auf den Bildern durchaus reizvoll!

Albína ist – wie der Name schon sagt – eine Albinostute (bzw. ganz korrekt eigentlich ein Cremello) und sieht mit ihren blauen Augen wirklich sehr ungewöhnlich aus! Die beiden haben ihre Sache gut gemacht und es ist nicht unwahrscheinlich, daß wir im Sommer wieder was zusammen auf die Beine stellen – ihr könnt schon mal gespannt sein ;)

Liebe Thelma, ganz herzlichen Dank für deinen Einsatz! Es war mir ein Vergnügen :)

Stichwörter: / /
Kategorie:

Auf dem Laufenden bleiben?

Im E-Mail-Newsletter gibt’s in unregelmäßigen Abständen das Beste von hier und anderswo sowie aktuelle Termine und Specials. Du kannst ihn hier abonnieren:

Der Insiders Club

In unregelmäßigen Abständen das Beste von hier und anderswo im Netz sowie aktuelle Termine und Specials per Mail.

© Grit Siwonia