Day 16 – #30DaysOfCovid

Windy and dry, perfect conditions for an image of dust against a dark background. I have wanted to use the dry dust as a metaphor for fire for some time now, and the wind only enhances the impression of blazing flames. At least if you squint. ;-)

Challenge:
To find a good combination of movement, light and composition, involving a lot of repetition.

Sound:
The grinding sound of dust in my mouth.

Lesson:
Walking in shoes on coarse, dry soil only goes so far when the main part of your image involves kneeling (see previous image/text).

22. April 2020

Ich bin Birgit Zimmermann, hauptberufliche Tierfotografin und Künstlerin, spezialisiert auf Pferde- und Hundefotografie. Seßhaft bei Ebersberg, helfe ich Kunden aus dem Raum München, Rosenheim, Starnberg, ganz Bayern und darüber hinaus, ihre geliebten Tiere in einmaligen Fotokunstwerken zu verewigen.

Wenn du eine eigene Portraitsession mit deinem Pferd oder Hund in Auftrag  geben möchtest, vereinbare ein unverbindliches Vorgespräch.

Auf dem Laufenden bleiben?

Im E-Mail-Newsletter gibt’s in unregelmäßigen Abständen das Beste von hier und anderswo sowie aktuelle Termine und Specials. Du kannst ihn hier abonnieren: