Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Cartuja

Am Abreisemorgen der offiziellen Fotoreise war ich frühmorgens in Jerez und hatte Zeit, mir die Cartuja, das berühmte Kartäuserkloster, anzuschauen. Ich war ganz allein, bevor die ersten anderen Besucher eintrafen.

Man steht vor diesen prachtvollen Fassaden und ist einfach nur ergriffen:

Von der Baukunst, welche die Menschen schon damals vollbracht haben und die seit Jahrhunderten unverändert besteht. Von der Geschichte, die diese Gemäuer umweht. Von der Stille, die den Ort umgibt und einen direkt eintauchen läßt ins Klosterleben.

Ein passender Ort, um eine intensive Woche Revue passieren zu lassen und eines der Bauwerke in Andalusien, die man unbedingt gesehen haben sollte.

Stichwörter: / /
Kategorie:

Auf dem Laufenden bleiben?

Im E-Mail-Newsletter gibt’s in unregelmäßigen Abständen das Beste von hier und anderswo sowie aktuelle Termine und Specials. Du kannst ihn hier abonnieren:

Der Insiders Club

In unregelmäßigen Abständen das Beste von hier und anderswo im Netz sowie aktuelle Termine und Specials per Mail.

© Grit Siwonia