Du bist im Archiv für das Schlagwort: "Fotoreise"

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Hechizo und Impecable

“Mit fünf Jahren Passage und Piaffe? Da können meine Pferde gerade einmal die Basics!” Finde ich eine gute Einstellung. Daß die Pferde hier mit viel Zeit und Ruhe ausgebildet werden, davon konnte ich mich selbst überzeugen. Den Pferden wird alle Zeit gelassen, die sie brauchen, um sich zu entwickeln. Diese Geduld zahlt sich aus, denn die Pferde erfüllen die von ihnen geforderten Aufgaben mit Freude […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Gustavo und Cautivo

Daß diese Zwei schon länger zusammen durchs Leben gehen, überrascht wohl niemanden, der diese Bilder sieht. Tatsächlich kennen sich Gustavo und Cautivo schon von Anfang an und haben zusammen unglaublich viel erlebt: Sie waren in halb Europa unterwegs, haben ihr Land im Kader der Jungen Reiter vertreten und bei der SICAB abgeräumt. Mittlerweile genießt Cautivo sein sehr entspanntes Dasein als Stammhengst auf dem Gestüt Cortijo […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Vaquero

Eine eindrucksvolle Vorführung traditioneller spanischer Reitkultur erhielt ich auf Cortijo Desgarrahatos. Alex und Gustavo sattelten ihre besten Pferde im Vaquero-Stil und putzten sich auch selber fein heraus. Die beiden Pferde laufen erfolgreich im Dressursport und haben (trotz leichter Verwunderung ob der ungewohnten Zäumung) die an sie gestellten Aufgaben selbst im hochwachsenden Gras mit Bravour gemeistert. Für mich ein ganz besonderer fotografischer Leckerbissen. Denn wie könnte […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Cautivo in der Deckherde

Die Bedeckung der Stuten findet auf Desgarrahatos an der Hand statt. Stammhengst Cautivo hat hier die Aufgabe, die rossigen Stuten in der Herde aufzuspüren, die dann zum Decken an den Stall geholt werden. So ist ein minimaler Eingriff ins Herdengefüge gewährleistet, selbst wenn die Stuten von verschiedenen Hengsten gedeckt werden. Ich war sehr beeindruckt von der Gelassenheit, mit der sich der Hengst zwischen den rossigen […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Herdenleben auf Desgarrahatos

Auf dem Gestüt Cortijo Desgarrahatos werden iberische Sportpferde (v.a. PREs) gezüchtet. Die Pferde wachsen traditionell in der Herde auf und haben viele Hektar abwechslungsreiches Land zur Verfügung. Diese ersten Lebensjahre im natürlichen Herdenverband lassen sie zu gesunden, sozialen und selbstbewußten Pferden heranwachsen, die sich regelmäßig auch im Dressurviereck und auf Zuchtschauen beweisen. Die Landschaft ist geprägt von Steineichen und Olivenbäumen sowie dem beeindruckenden Bergmassiv des […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Cartuja

Am Abreisemorgen der offiziellen Fotoreise war ich frühmorgens in Jerez und hatte Zeit, mir die Cartuja, das berühmte Kartäuserkloster, anzuschauen. Ich war ganz allein, bevor die ersten anderen Besucher eintrafen. Man steht vor diesen prachtvollen Fassaden und ist einfach nur ergriffen: Von der Baukunst, welche die Menschen schon damals vollbracht haben und die seit Jahrhunderten unverändert besteht. Von der Geschichte, die diese Gemäuer umweht. Von […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Im Sonnenblumenfeld

In der Woche der Fotoreise schielten wir immer ein wenig zum Sonnenblumenfeld, wo die Knospen jeden Tag ein bißchen gelber wurden. Deshalb haben wir nach dem Strandshooting noch die Gelegenheit ergriffen, ein paar sonnige Steigefotos im Blütenmeer zu machen. Da hat sich einmal mehr das Konzept als sinnvoll erwiesen, bei den Reisen immer ein bißchen flexibel im Tagesablauf zu bleiben. Daraus haben sich schon die […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Sonnenaufgang am Strand

Für dieses Shooting schälten wir uns ganz früh aus den Federn, denn zum Sonnenaufgang wollten wir am Strand sein. Es ist immer wieder erstaunlich, wie leicht das Aufstehen im ersten Morgengrauen doch fällt, wenn man einen konkreten Plan hat (auch wenn man sonst entschieden zu den Langschläfern gehört). Und es lohnt sich jedes Mal. Ein ganz besonderer Zauber lag an diesem Morgen in der Luft, […]

weiterlesen

Reise- und Coachingangebot aktualisiert

In den letzten Wochen hat sich planungsmäßg viel getan und die neuen Fotoreisen sind jetzt endlich auf Equine Adventures online. Es gibt wieder intensive Reisen in kleinen Gruppen nach Island und Andalusien, zwei meiner absoluten Lieblings-Reiseziele: Fototour Island Herbst 2018 Fotoreise Andalusien Herbst 2018 Fotoreise Andalusien Frühling 2019 Außerdem gibt es ein neues Workshop-Konzept für fortgeschrittene Fotografen, die Lust auf ein ganz besonderes Kreativ-Wochenende in […]

weiterlesen

Vejer – eine Liebeserklärung

Als ich auf Locationscouting-Tour bin, kommt die Sprache auf Vejer. Da mußt du unbedingt hin, sagt meine liebe Gastgeberin, das ist die schönste Stadt Spaniens! Und obwohl ich kein großer Fan von Städtetrips bin, fahre ich gleich am nächsten Tag los… Vejer de la Frontera thront auf einer Anhöhe inmitten einer grünen Hügellandschaft. Mein Auto ächzt im zweiten Gang die steile Straße hoch, links und […]

weiterlesen

Servus, Besucher!

Ich heiße Birgit und lebe in einem kleinen Dorf bei München. Mit Mitte Dreißig habe ich meinen Traum verwirklicht und mich als Fotografin selbständig gemacht. Hier notiere ich meine Erlebnisse und Gedanken – und möchte dir damit Mut machen, ebenfalls etwas zu wagen.

Wovon träumst du?

Ressourcen für Fotografen

Die wichtigsten Artikel und FAQ findest du hier:

Für Fotografen

Top Kategorien

Unterwegs

Eindrücke von Fototouren aus Island, Andalusien und wo ich sonst noch so unterwegs bin

Business

Wirksame Ratschläge für eine erfolgreiche Selbständigkeit als Kreativer

Mindset

Denkanstöße für persönliches Wachstum mit der richtigen Einstellung zu dir selbst

Persönliches

Einblicke hinter die Kulissen und mein Weg zu einem erfüllten, selbstbestimmten Leben

Der Insiders Club

Etwa alle zwei Wochen das Beste von hier und anderswo im Netz sowie aktuelle Termine und Specials per Mail.

Datenschutz-Hinweise

Suchst du etwas?

Auch nützlich