Zurück aus Andalusien

Unterwegs · 114 Worte

Nach der Fotoreise mit Equine Adventures und noch ein paar freien Tagen bin ich wieder zurück aus Andalusien und dieses Land hat uns auch dieses Mal wieder verzaubert. So viele Eindrücke, die verarbeitet und Worte, die gefunden werden wollen, neu gewonnene und vertiefte Freundschaften, fantastische Pferde und magische Orte… ihr kennt meine Schwärmereien ja schon.

Es waren intensive Tage mit einer super harmonischen Gruppe, die ein hohes fotografisches Niveau aufweisen konnte. Ich bin gespannt auf all die Bilder, die es noch zu entwickeln gibt und sitze bereits voller Vorfreude an der Planung für die nächsten Fotoreisen.

Erste Eindrücke von unseren Fotoerlebnissen findet ihr auf Equine Adventures unter Impressionen.

Inspiration per Mail gefällig?

Mehr Klarheit, mehr Mut, mehr Kreativität im Insiders Club

Etwa alle zwei Wochen bekommst du von mir die beliebtesten Blogartikel, wertvolle Netzfunde und mehr direkt in deinen digitalen Postkasten. Außerdem erhältst du Zugang zu aktuellen Terminen und begehrten Sonderaktionen, noch bevor es der Rest der Welt tut.
Es lohnt sich!

Ich finde Spam genauso doof wie du und gehe sehr sorgsam mit den Daten um, die du mir anvertraust. Alle Infos zu Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über MailChimp, Erfolgsmessung sowie Abbestellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

2 Kommentare zu “Zurück aus Andalusien”

  1. Brigitte

    Island Exklusiv – da bekomm ich Schnappatmung :-) Mich zieht dieses Land magisch an und es mit Dir alleine (fotografisch) zu erkunden, Reittouren und die Sprache lernen – ein wahnsinnig großer Traum würde da in Erfüllung gehen. Ich hoffe, dass sich dieser Traum irgendwann einmal erfüllt :-)

    Ganz liebe Grüße
    Brigitte

    Antworten

    1. Birgit

      Och, das freut mich zu hören! :-)

      Ja, es ist etwas ganz Besonderes, für jemanden eine Reise komplett nach seinen Wünschen zu planen und durchzuführen und dabei meine Faszination für Land, Leute, Pferde, Sprache und Kultur weiterzugeben. So lernt man das Land wirklich hautnah kennen (was im übrigen auch für meine Reisen in Kleingruppen gilt, ähem…)

      Aber Träume sind dazu da, in Ziele und dann in Pläne umgewandelt zu werden, auf die man hinarbeitet. Wenn du so weit bist, gib Bescheid. ;-)

      Ich freue mich jetzt schon darauf!

      Lieben Gruß,
      Birgit

      Antworten

Deine Meinung interessiert mich! Was sagst du dazu?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Birgit:

Pferdemensch, Vegetarier, Naturkind durch und durch.
Nach Ausbildungen in Pferdewirtschaft und Mediengestaltung und mehrjähriger Berufspraxis habe ich meine Leidenschaft, die Fotografie, zum Beruf gemacht. Mehr…

Facebook | BZ Insiders Club | Workshops&Coachings | Fotoreisen für Pferdefreunde