Du bist im Archiv für das Schlagwort: "Hengst"

Auktionserfolg in München

Im Rahmen der Charity-Auktion von Stella Bildung Bewegt e.V. wurde vergangenen Mittwoch mein Bild “Soul” erfolgreich versteigert. Zur Auktion kamen über 40 Werke von vornehmlich Münchner Künstlern; die Erlöse fließen komplett in die Finanzierung von Schulbüchern für Straßenkinder in Indien und Indonesien. Da Bildung zu meinen wichtigsten Werten gehört, bin ich sehr froh darüber, daß mein Werk einen Beitrag zu diesem schönen Projekt leisten kann. […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Frühling 2018 | Iberische Hengste am Strand und auf dem Campo

Ein weiteres Highlight auf dieser Reise waren die Shootings mit den wunderschönen Hengsten des Horseteam Andalusien. Zunächst hatten wir die abwechslungsreichen Wälder und eine üppig blühende Wiese zur Verfügung, bevor es schließlich zum Strand bei Chiclana ging. Im Sonnenuntergang präsentierten sich die Pferde geritten und im Freilauf vor dem (und im) herrlich glitzernden Meer. Der prächtige PRE-Wallach Makelele zeigte Lektionen der Hohen Schule, und der […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Melero

Schon nach den ersten Sprüngen im Paddock war es um mich geschehen: Melero XV weiß zu beeindrucken. Tatsächlich habe ich selten ein Pferd mit einer so großen Präsenz getroffen, und das will etwas heißen: Schneeweiß, erhaben, mit einer Energie für Zehn. Wo er ist, da muß er beachtet, bewundert, angehimmelt werden. Und zwar jede Sekunde, sonst macht er sofort auf sich aufmerksam. Er ist so […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Hechizo und Impecable

“Mit fünf Jahren Passage und Piaffe? Da können meine Pferde gerade einmal die Basics!” Finde ich eine gute Einstellung. Daß die Pferde hier mit viel Zeit und Ruhe ausgebildet werden, davon konnte ich mich selbst überzeugen. Den Pferden wird alle Zeit gelassen, die sie brauchen, um sich zu entwickeln. Diese Geduld zahlt sich aus, denn die Pferde erfüllen die von ihnen geforderten Aufgaben mit Freude […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Gustavo und Cautivo

Daß diese Zwei schon länger zusammen durchs Leben gehen, überrascht wohl niemanden, der diese Bilder sieht. Tatsächlich kennen sich Gustavo und Cautivo schon von Anfang an und haben zusammen unglaublich viel erlebt: Sie waren in halb Europa unterwegs, haben ihr Land im Kader der Jungen Reiter vertreten und bei der SICAB abgeräumt. Mittlerweile genießt Cautivo sein sehr entspanntes Dasein als Stammhengst auf dem Gestüt Cortijo […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Vaquero

Eine eindrucksvolle Vorführung traditioneller spanischer Reitkultur erhielt ich auf Cortijo Desgarrahatos. Alex und Gustavo sattelten ihre besten Pferde im Vaquero-Stil und putzten sich auch selber fein heraus. Die beiden Pferde laufen erfolgreich im Dressursport und haben (trotz leichter Verwunderung ob der ungewohnten Zäumung) die an sie gestellten Aufgaben selbst im hochwachsenden Gras mit Bravour gemeistert. Für mich ein ganz besonderer fotografischer Leckerbissen. Denn wie könnte […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 | Cautivo in der Deckherde

Die Bedeckung der Stuten findet auf Desgarrahatos an der Hand statt. Stammhengst Cautivo hat hier die Aufgabe, die rossigen Stuten in der Herde aufzuspüren, die dann zum Decken an den Stall geholt werden. So ist ein minimaler Eingriff ins Herdengefüge gewährleistet, selbst wenn die Stuten von verschiedenen Hengsten gedeckt werden. Ich war sehr beeindruckt von der Gelassenheit, mit der sich der Hengst zwischen den rossigen […]

weiterlesen

Fotoreise Andalusien Mai 2018 – Dressur und Hohe Schule am Strand

Eine beeindruckende Begegnung hatten wir an diesem Tag in Sanlúcar de Barrameda, und zwar mit zwei hervorragenden Pferdetrainern und ihren weit ausgebildeten Pferden. Ophélie reitet den mächtigen PRE-Hengst Gasoso turniermäßig St. Georg und demonstrierte uns Dressur vom Feinsten. Da soll nochmal jemand sagen, daß die Spanier keinen schwungvollen Trab hätten! Ismael bildet Pferde für Showzwecke vor allem in Zirzensik und Hoher Schule aus und gab […]

weiterlesen

Island Februar 2018 – Varkár

Dieses hellwache Auge gehört zu einem Hengst aus der Zucht von Hulda Gústafsdóttir und Hinrik Bragason, welcher mit Hulda sehr erfolgreich u.a. in der Meistaradeild antritt. An meinem letzten Tag auf Island hatten wir Beiden noch ein kleines „Gespräch unter vier Augen“. Ich finde es immer wieder super spannend, wie viel vom Charakter eines Pferdes sich doch in deren Augen ablesen läßt. Man nennt die […]

weiterlesen

Cover für “Das Islandpferd”

Ein winterliches Motiv aus Island darf die vorweihnachtliche Ausgabe von “Das Islandpferd” schmücken. Schön, mal wieder ein Coverbild zu sehen, das man mit eigenen tollen Erlebnissen verknüpft :-)

weiterlesen

Servus, Besucher!

Ich heiße Birgit und lebe in einem kleinen Dorf bei München. Mit Mitte Dreißig habe ich meinen Traum verwirklicht und mich als Fotografin selbständig gemacht. Hier notiere ich meine Erlebnisse und Gedanken – und möchte dir damit Mut machen, ebenfalls etwas zu wagen.

Wovon träumst du?

Ressourcen für Fotografen

Die wichtigsten Artikel und FAQ findest du hier:

Für Fotografen

Top Kategorien

Unterwegs

Eindrücke von Fototouren aus Island, Andalusien und wo ich sonst noch so unterwegs bin

Business

Wirksame Ratschläge für eine erfolgreiche Selbständigkeit als Kreativer

Mindset

Denkanstöße für persönliches Wachstum mit der richtigen Einstellung zu dir selbst

Persönliches

Einblicke hinter die Kulissen und mein Weg zu einem erfüllten, selbstbestimmten Leben

Der Insiders Club

Etwa alle zwei Wochen das Beste von hier und anderswo im Netz sowie aktuelle Termine und Specials per Mail.

Datenschutz-Hinweise

Suchst du etwas?

Bist du auf Pinterest?

Auch nützlich