Einblicke

Dein Tierfotografie-Erlebnis – Teil 1: Der Konzeptions- und Planungstermin

In vier Schritten zur maßgeschneiderten Fotokunst

Wenn jemand auf der Suche nach einem Tierfotografen in München hier landet, dann gehört er meistens einer von zwei Kategorien von Tierbesitzern an:

Manche wollen nur ein möglichst einfaches Fotoshooting, um ein paar professionelle Bilder von ihrem Tier zu bekommen, meistens in digitaler Form. Diese werden eher anderswo glücklich.

Dann gibt es diejenigen, denen ihr vierbeiniger Begleiter so viel bedeutet, daß sie ihm ein eigens geplantes Foto-Erlebnis widmen wollen – eine Art Mikroabenteuer, das ihrer Verbindung zueinander Rechnung trägt und auf ewig in Erinnerung bleiben wird. Sie wünschen sich, von der ersten Anfrage bis zur Übergabe der fertigen Fotoprodukte von einem Experten begleitet zu werden. Das sind meine Leute.

Diese Serie gibt dir einen Einblick in meinen Prozess und was du bei jedem einzelnen Schritt erwarten kannst.

In diesem ersten Teil geht es um den Beginn unserer gemeinsamen Reise.

Bayern bietet eine Fülle an tollen Fotolocations. Beim Planungstermin finden wir die richtige für euch.

Der Konzeptions- und Planungstermin

Falls du noch nie mit einem professionellen Fotografen gearbeitet hast, ist die Idee eines Planungstermins für dich bestimmt neu.

Aber dieses Treffen ist entscheidend für den Erfolg deiner Fotosession. Denn hier passiert schon unglaublich viel, bevor ich überhaupt das erste Mal auf den Auslöser gedrückt habe…

Wir besprechen nicht nur deine Bildwünsche und Erwartungen an das Fotoshooting, sondern mir ist es auch wichtig zu erfahren, wie ihr “tickt”, was euch antreibt, wo ihr besonders gerne seid, was ihr schon zusammen erlebt und welche Herausforderungen ihr schon gemeistert habt.

Nur so kann ich Fotos machen, die nicht nur zeigen, wie ihr ausseht, sondern wer ihr seid.

Ganz abgesehen davon, daß dein Hund mich hier schon mal beschnüffeln kann und ihr nicht mit einer fremden Person Fotos machen geht…

Zeit für klärende Fragen

Aber auch eventuelle Sorgen und Bedenken kommen hier zur Sprache. Oft werde ich zB gefragt:

  • Muß mein Hund ohne Leine gehen können? (Nein, muß er nicht!)
  • Was, wenn mein Hund ängstlich, aggressiv oder sonstwie verhaltensoriginell ist? (Das ist kein Problem, ich habe bereits mit allen möglichen Hunden erfolgreich gearbeitet und stelle mich auf jeden Hund ein)
  • Was, wenn ich fotoscheu bin und mir auf Bildern nie gefalle? (Auch das ist kein Problem. Du wirst staunen, wie wohl du dich vor der Kamera fühlen wirst und deine Bilder lieben…)

Zwei beliebte Produktoptionen: Individuelle Wandgalerien und die handgebundene Foliobox mit FineArt-Drucken

Design- und Produktberatung

Bei diesem Termin hast du auch die Möglichkeit, meine exklusive Produktwelt zu begutachten, und mittels spezieller Software kann ich bereits jetzt Ideen visualisieren, die optimal zu deinem Wohnstil passen.

Manche Kunden wünschen sich ein großes, episches Einzelbild über dem Sofa (vielleicht sogar mit Bergpanorama?), andere eine oder mehrere Wandkombinationen, wieder andere wollen wirklich jedes Detail ihres Fellkindes in einem Album verewigt haben: Von den gepunkteten Zehen oder dem doppelten Haarwirbel über die Art, wie er mit Vollgas ins Wasser springt bis zu seinem unverwechselbaren Blick, wenn dieses eine Wort ausgesprochen wird…

Die meisten Kunden entscheiden sich für einige Wandbilder plus ein Album oder eine Box zum Umblättern, aber die endgültige Entscheidung fällt eigentlich immer erst bei der Bildpräsentation.

Planung eures Fototermins

Nachdem wir die Vision für euer Fotoshooting skizziert haben, geht es an die Planung:

  • Welche Location paßt für euch? Seid ihr vielleicht gerne in den Bergen unterwegs? Oder am Wasser? Oder chillt ihr lieber im Park? (Hier ein paar Ideen für Fotolocations bei München)
  • Zu welcher Jahreszeit setzen wir die Bilder um?
  • Welche Outfits passen dafür und was ist sonst noch wichtig zu wissen?

All das klären wir im persönlichen Gespräch. Du erhältst außerdem einen Zugang zu meinem exklusiven Kundenportal, wo du alles auch nochmal zum Nachlesen findest. Und falls weiterhin etwas unklar sein sollte, sind wir ja bis zum Fototermin in Kontakt…

Im zweiten Teil geht es um den Tag eurer Fotosession – worauf du dich einstellen kannst und wie es sich anfühlen wird, an einem eurer besten Tage fotografisch begleitet zu werden…

Träumst du von einer Fotosession mit deinem Hund?

Dann nimm Kontakt auf und laß uns besprechen, wie euer Erlebnis aussehen könnte.

Den Artikel auf Pinterest merken?

Ich bin Birgit Zimmermann, hauptberufliche Tierfotografin und Künstlerin, spezialisiert auf Pferde- und Hundefotografie. Seßhaft bei Ebersberg, helfe ich Kunden aus dem Raum München, Rosenheim, Starnberg, ganz Bayern und darüber hinaus, ihre geliebten Tiere in berührenden Fotokunstwerken zu verewigen.

Wenn du eine eigene Portraitsession mit deinem Pferd oder Hund in Auftrag  geben möchtest, vereinbare ein unverbindliches Vorgespräch.

Bist du ein Pferde- oder Hundemensch in der Region München?

Bleib auf dem Laufenden!

Wenn du Updates aus der lokalen Tier-Community, Event-Hinweise und aktuelle Tierfotografie-Specials per E-Mail bekommen willst, dann trag’ dich hier in den Newsletter ein:

Der Insiders Club

In unregelmäßigen Abständen das Beste von hier und anderswo im Netz sowie aktuelle Termine und Specials per Mail.

Ich gehe sehr sorgsam mit den Daten um, die du mir anvertraust. Alle Infos zu Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über MailChimp, Erfolgsmessung sowie Abbestellmöglichkeiten findest du in der Datenschutzerklärung. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.

© Grit Siwonia